Verhaltensregeln Covid-19

VOR DER FAHRT

Fahrt Planen:

  • Wenn Sie sich krank fühlen, besser nicht den öffentlichen Nahverkehr nutzen
  • Stoßzeiten vermeiden
  • Fahrscheine vor Fahrtantritt online oder am Automaten kaufen
  • Hände vor Fahrtantritt gründlich waschen oder desinfizieren

Warten und Einsteigen:

  • Nach Möglichkeit Abstand halten
  • Im Zug und in geschlossenen Räumen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Alle verfügbaren Ein- und Ausstiegsbereiche bzw. Türen nutzen

Mitarbeiter*innen:

Unserer Mitarbeiter*innen werden vom Arbeitgeber mit Schutzausrüstung ausgestattet und achten auf einen gereinigten bzw. desinfizierten Arbeitsplatz

WÄHREND DER FAHRT

Fahrgäste:

Mund und Nase Schützen

  • Mund-Nasen-Schutz während der gesamten Fahrt tragen
  • Fahrgäste, die keinen Mund-Nasen-Schutz  tragen, werden von der Beförderung ausgeschlossen
  • Mund-Nasen-Schutz nicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklassen
  • Husten/niesen nur in den gebeugten Ellenbogen oder in ein  Taschentuch

Abstand halten

  • Möglichst spät den Sitzplatz vor dem Aussteigen aus Bus & Bahn verlassen
  • Möglichst „lockere“ Verteilung auf Sitz- und Stehflächen im Fahrzeug

MitarbeiterInnen

  • Bei Kundenkontakt verwenden die Mitarbeiter*nnen ihren Mund-Nasen-Schutz

NACH DER FAHRT

  • Benutzte Taschentücher sofort entsorgen (Mistkübel!) und benutzte Masken entsorgen oder waschen
  • Hände gründlich waschen oder desinfizieren

KONTROLLE

Für die Einhaltung der Regeln ist jeder und jede Einzelne selbst verantwortlich. Die Kontrolle der gesetzlichen Vorgaben und etwaige Sanktionen daraus obliegen auch der Exekutive.